Artikel mit dem Tag "spiritualität"



06. September 2019
Höre die Worte des Engels des Sonnenlcihts. Der Engel spricht seine Botschaft direkt in dein Herz.
10. Juni 2017
Hole dir kostenlos das Flipbook "Tulpen -Frühling für die Seele! Ich schenke es dir.
09. April 2017
Jeder Mensch hat eine mediale Begabung. Häufig bleibt sie jedoch ungenutzt, weil wir in einer Zeit leben, in dem der Verstand sehr dominiert. Mit diesem Test möchte ich dir eine kleine Orientierung geben, welche medialen Fähigkeiten bei dir besonders ausgeprägt sind. Es kann auch sein, dass du Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen entwickelt hast. In welchem Bereich hast du die meisten Zustimmungen? Hellspüren Ich habe schon mal gespürt, dass mein Gesprächspartner ein weiches Herz hat....
19. Februar 2017
Stärke dein Glücksbewusstsein Für die nächste Übung brauchst du einige Murmeln, Bohnen, Erbsen oder Steinchen. Fülle sie in eine Hosentasche. Erlebst du während des Tages einen Glücksmoment, lass eine Murmel von der einen Hosentasche in die andere wandern. Auf diese Weise kannst du am Ende des Tages deine Glückserlebnisse zählen. Dein Glücksbewusstsein wird sich durch diese Übung stärken und du erlebst am Abend noch einmal eine wunderbare Glückswelle. Mehr Übungen...
19. Februar 2017
Frag dich selbst: Wie geht es mir jetzt? Was besorgt mich? Was freut mich? Werde dir bewusst, welche Stimmung du nach außen strahlst. Teile deine Gefühle mit Menschen, die dir wichtig sind, denn du bist mit deinen Gefühlen wichtig. Ärgerst du dich immer wieder in einer Beziehung oder fühlst du dich zurückgesetzt, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, das anzusprechen. Finde die richtigen Worte und einen geeigneten Ort, um über deine Gefühle zu sprechen. Deine Gefühle sind...
11. Februar 2017
06. Februar 2017
04. Februar 2017
08. Januar 2017
Meditation: Der Engel deines Herzens Mit der folgenden Meditation hast du die Möglichkeit, deinem Engel persönlich zu begegnen. Einleitende Entspannung: Nimm eine bequeme Rückenlage ein und schließe sanft die Augen. Spüre wie dein Körper am Boden ruht. ... Lass dich mit jedem Ausatemstrom mehr und mehr sinken, wie in ein großes weiches Federkissen hinein. Spüre in die Mitte deines Brustkorbs, dem so genannten Herzraum. Lass mit jedem Ausatem eine Welle des Lösens durch deinen...
05. Januar 2017
Möge das Neue Jahr nur gute Tage für dich haben.

Mehr anzeigen